Archiv

Berichte 2014

Berichte 2015
____________________________



Herrendoppelturnier in Schönkirchen

Am 23. Januar 2016 trafen sich 14 Aktive zum traditionellen Herrendoppelturnier in der Schönkirchener Tennishalle.
Ab 18 Uhr bis nach 23 Uhr wurde in verschiedenen Zusammenstellungen gespielt. Dabei kam es zu hochklassigen Ballwechseln und viele Spiele waren bis zum Schluss heiß umkämpft. Am Ende des Turniers siegte mit dem besten Spielverhältnis Werner Runde.
Die Plätze 2 und 3 belegten Dieter Rost und Gerd Steffen. Dank der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren konnte Bernd Schlünz jedem Teilnehmer einen Preis aushändigen.
Abgerundet wurde die Veranstaltung durch die gute Bewirtung des neuen Pächters in der Halle.
Alle Teilnehmer hatten ihren Spaß und freuen sich auf die Neuauflage im Januar 2017.

_____________________________________________________________________

1. Punktspiel SG Mönkeberg/Schönkirchen

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen hatte am 19.12. die Herrenmannschaft
der SG Mönkeberg/ Schönkirchen ihr erstes Punktspiel und empfing in der Tennishalle die 3. Mannschaft des Kieler HTC.
Als erstes gingen Sven und unser Neuzugang Felix ins Rennen. Sven unterlag leider dem stark aufspielenden Christoph Konzok mit 2:6 und 2:6. Felix drehte nach 3:6 im ersten Satz die Partie und ging mit 6:3 und 10:6 im Matchtiebreak als Sieger vom Feld. Torbens Spiel gegen Timo Suhr war nicht minder nervenaufreibend, nach 6:2 und 3:6 und einem Matchball im Matchtiebreak ging dieser mit 9:11 noch an den Gegner. Jonas gewann souverän mit 6:2 und 6:3 gegen Björn Gördes, so dass es nach Einzeln 2:2 stand.
In den Doppeln gingen Yannick mit Torben und Jonas mit Felix an den Start. Auch hier gingen beide Matches hart umkämpft über den Matchtiebreak, leider am Ende beide Male mit glücklicherem Ausgang für den KHTC, so dass das erste Punktspiel mit 2:4 Punkten ausging. Danach ging‘s zur Stärkung zusammen ins Giardino.

Torben Stranski – Timo Suhr: 6:2, 3:6; 9:11
Sven Gebert – Christoph Konzok: 2:6; 2:6
Jonas Cornelsen – Björn Gördes: 6:3; 6:3
Felix Hermann – Moritz Zimmermann: 3:6; 6:3; 10:6
Silva/Stransky – Konzok/Gördes: 6:7; 6:4;7:10
Cornelsen/Hermann – Suhr/Zimmermann: 6:4; 5:7; 7:10

Verfasst von Björn Junker am 20/12/2015

_____________________________________________________________________

Platzabbau am 24.10.2015

Sehr frühzeitig hatte unser technischer Wart, Thorsten Arp, um Hilfeleistung zum Abbau der Plätze gebeten. Leider wurde diesem Aufruf nur sehr unzureichend gefolgt. Neben Claudia und Thorsten Arp waren lediglich Gerd Steffen, Jürg Evers, Bernd Schonert und Bernd Schlünz auf der Anlage, um die Plätze winterfest zu machen. Glücklicherweise spielte das Wetter mit, und so konnte zügig gearbeitet werden. Bernd und Thorsten bedankten sich bei den freiwilligen Helfern für ihre Unterstützung. Wir möchten jedoch nicht verhehlen, dass wir uns schon eine größere Hilfestellung erwartet hatten.
So ergeht erneut die Bitte an unsere Mitglieder, sich im kommenden Jahr aktiver in den Arbeitseinsatz einzubinden.

_____________________________________________________________________

Saisonabschluss 2015

3. Oktober 2015 - Tag der Deutschen Einheit, strahlend blauer Himmel, Windstille. Also eigentlich optimale Voraussetzungen für einen stimmungsvollen Saisonausklang. Allerdings war der Zuspruch an diesem Tag doch sehr enttäuschend.
Unsere Damen glänzten durch komplette Abwesenheit. So wurde aus einem lustigen Kuddelmuddel eine Herrendoppelveranstaltung.
Das kleine verbliebene Häufchen nutzte allerdings das tolle Wetter und hatte seinen Spaß. Zum späten Nachmittag hatte Rudi bereits wieder den Grill in Betrieb genommen. Insbesondere Rudi ist zu danken, denn es ist nicht einfach zu planen, wenn nicht sicher ist, wie hoch die Teilnehmerzahl sein wird.
Am 24. Oktober werden die Plätze endgültig abgebaut. Bis dahin kann bei hoffentlich gutem Wetter noch gespielt werden.

_____________________________________________________________________

Spiel- und Sportfest

Das 2. Spiel- und Sportfest des SV Mönkeberg fand am 26.9.2015 auf der Sportanlage der Gemeinde statt. Dabei präsentierten sich alle Sparten des Vereins mit ihren Aktivitäten. Bei überwiegend schönem Wetter fand die Veranstaltung guten Zuspruch bei der Bevölkerung.
Der bekannte Radiomoderator Jan Bastik moderierte die Aktion mit launigen Ausführungen.
Die Tennisanlage wurde an diesem Tage gut frequentiert. Wir beobachteten viele Eltern, die ihren Kindern das Tennisspielen beibringen wollten. Dabei stand natürlich der Spaß absolut im Vordergrund.
Die Verantwortlichen der Tennissparte waren mit dem Interesse am Tennissport sehr zufrieden.

______________________________________________________________________________

Radtour 2015

Die Tennissparte hatte wieder einmal zu ihrer traditionellen Radtour eingeladen.

Am 15. August trafen sich 19 Radler zu einer 32 km langen Ausfahrt durch die Probstei. Obwohl um 13 Uhr viele dunkle Wolkenfelder nichts Gutes verhießen, wurde pünktlich gestartet. Nach einer guten Stunde gab es eine Kaffeepause im Hof Moorhörn, nahe Fiefbergen. Auf die Aktiven wartete leckerer Kaffee und Kuchen. Währenddessen gab es einen kurzen Schauer, aber die Runde saß gemütlich und trocken unter großen Sonnenschirmen. Pünktlich zur Weiterfahrt hörte der Regen auf und es ging über Passade, Stoltenberg und Tökendorf zurück nach Mönkeberg. Während der Fahrt gab es drei Stürze, die aber allesamt glimpflich verliefen.
Auf unserer Tennisanlage hatte Rudi alles für einen gemütlichen und harmonischen Ausklang vorbereitet. Abschließend dankte Bernd den Organisatoren Peter und Adolf für die sehr gute Vorbereitung der Veranstaltung.
Der Dank galt ebenso Rudi, der wieder einmal für uns am Grill stand. Nicht zu vergessen sind auch die Damen, die sich um den Abwasch kümmerten. Fazit: Es war ein gelungener Tag, der allen Teilnehmern gefiel. Auch im nächsten Jahr werden wir uns wieder auf eine Radtour begeben. Bilder ...                

______________________________________________________________________________

Tennis am Rothenbaum

Einmal Rafael Nadal live spielen zu sehen. Dieses Ereignis ließen sich sieben Mitglieder unseres Clubs nicht entgehen. Am 31. Juli ging es mit der Bahn nach Hamburg zum traditionellen Tennis-turnier am Rothenbaum. Nach einer regenreichen Woche blieb es an diesem Freitag trocken, sodass erstmals in dieser Woche ohne Hallendach gespielt werden konnte. Wir sahen drei Viertelfinalpartien mit hochklassigen Ballwechseln. Eine vierte Partie musste wegen der Erkrankung eines Spielers leider gestrichen werden. Natürlich waren wir alle auf das Auftreten von Rafael Nadal gespannt. Und er hat seine Anhänger nicht enttäuscht. Es wollten doch alle immer einmal sehen, wenn Nadal vor seinem Aufschlag an Hemd, Hose und Haaren zupft. Und das immer in unveränderter Abfolge. Aber es war schon ein Erlebnis, diesen Weltklassespieler einmal live zu erleben.
Was bleibt als Fazit in Erinnerung: Wenn jemand gedacht hatte, er könne sich bei den Großen etwas abschauen, dann lag er daneben. Wir sollten auch weiterhin versuchen, mit unseren bescheidenen Mitteln den Ball im Spiel zu halten.
Auf ein Neues im nächsten Jahr.


______________________________________________________________________________

Pfingstkuddelmuddel

Herrliches Pfingstwetter, gut  bespielbare  Plätze und  gute Laune.  Das waren die Rahmen-bedingungen zum traditionellen Pfingstkuddelmuddel 2015.
15 Aktive, darunter  5 Damen, trafen  sich gut gelaunt am Samstagnachmittag  zum Tennis-vergnügen auf der Anlage. Bernd begrüßte die Teilnehmer und nach einem Erinnerungsfoto
wurde endlich aufgeschlagen. Es wurde auf allen 4 Plätzen gespielt und es entwickelten sich spannende Ballwechsel.
Krönender Abschluss war dann das gemeinsame Grillen mit Rudi. Allen Kuchenspendern sei
noch einmal ganz herzlich gedankt. Bilder ...

______________________________________________________________________________

Saisoneröffnung

Am 25. April startete die Sommersaison um 11 Uhr für Tennisinteressierte, den Sport auf unseren Plätzen auszuprobieren.
Insgesamt fünf Kinder erschienen mit ihren Eltern und hatten viel Spaß dabei, die Softbälle über die Netze zu bringen.
Um 13 Uhr eröffnete Thorsten Arp das Kuddelmuddelturnier für die Mitglieder und dankte allen freiwilligen Helfern für ihre Arbeit bei der Vorbereitung der Tennisanlage und die gespendeten Kuchen und Salate.
Zwanzig Spieler ließen sich durch den leichten Nieselregen nicht davon abhalten, auf allen vier Plätzen spannende Wettkämpfe auszutragen. Als dann nach drei Runden die Spiele wegen des heftigen Regens abgebrochen werden mussten, hatte Rudi schon vorausschauend den Grill in Betrieb genommen. So konnten die Spieler den Tag anschließend gemütlich mit Grillwurst und Salat ausklingen lassen. Bilder ...

______________________________________________________________________________


Die Saison kann beginnen ...

Strahlend blauer Himmel begleitete die letzten Vorbereitungsmaßnahmen für die neue Tennissaison.
3 Damen und 9 Herren trafen sich am 18. April morgens um 10 Uhr auf der Anlage, um die letzten Arbeiten zum Start in die neue Saison zu erledigen. Während sich die Damen um das Clubheim kümmerten, waren die Herren damit beschäftigt, die Netze zu spannen und die Sichtblenden auf den Plätzen anzubringen. Die Terrassenmöbel wurden gründlich gesäubert und die Gartenanlage vom Restlaub befreit.
Im Laufe der Woche werden noch die Blumenkübel bepflanzt und dann kann die Saison am 25. April mit dem traditionellen Eröffnungskuddelmuddel starten. Allen freiwilligen Helfern sei noch einmal für ihren Einsatz ganz herzlich gedankt.

______________________________________________________________________________

Saisonvorbereitung

Am 28. März trafen sich 9 freiwillige Helfer um 10 Uhr auf der Tennisanlage. Die Tennisplätze wurden wieder für die anstehende Saison vorbereitet. Es galt, die Linien von Steinen und Brettern zu befreien. Bereits nach einer knappen Stunde war dies bereits erledigt. Das war schon rekordverdächtig. Die Arbeiten waren notwendig, da bereits vor Ostern die Plätze durch eine Fachfirma wieder vorbereitet werden. Thorsten und Bernd dankten den Freiwilligen für ihre tatkräftige Unterstützung.
Die nächste Aktion findet 18. April um 10 Uhr statt. Dann werden die Plätze spielfähig gemacht.
Der erste Aufschlag der Saison 2015 erfolgt am 25. April um 13 Uhr beim traditionellen Kuddelmuddelturnier.

______________________________________________________________________________

Mixed-Turnier in Schönkirchen

Am 14. März trafen sich in der Tennishalle Schönkirchen 5 Damen und 7 Herren zu einem Mixed-Turnier.
Gespielt wurde mit wechselnden Partnern, wobei der Spaß eindeutig im Vordergrund stand. Über 3 Stunden wurde auf 3 Plätzen um jeden Ball gekämpft. Dabei entwickelten sich teilweise hochklassige und spannende Ballwechsel. Kurz vor 22 Uhr standen dann die Sieger fest. Mit dem besten Spielverhältnis gewann Anette Herrmann. Den Platz 2 teilten sich Peter Fischer und Pit Strepp. Dank unserer Sponsoren konnte Bernd jedem Aktiven einen Preis aushändigen.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich einig: Bereits im Sommer soll es eine Wiederholung geben.

______________________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung der Tennissparte

Am 16. 2. 2015 trafen sich die Mitglieder der Tennissparte zu ihrer Jahreshauptversammlung im Jugendheim Mönkeberg.
Spartenleiter Bernd Schlünz begrüßte die Teilnehmer, hielt eine kurze Rückschau auf 2014 und gab einen Ausblick auf die Veranstaltungen des laufenden Jahres. Die übrigen Vorstandsmitglieder berichteten aus ihren Ressorts. Im Anschluss wurden die Berichte diskutiert. Durch die Mitgliederversammlung wurde der Spartenleitung Entlastung für 2014 erteilt.
Weiterhin waren die Mitglieder zur Wahl aufgerufen. Peter Fischer wurde als stellv. Spartenleiter wiedergewählt. Jonas Cornelsen wurde als Sportwart ebenso in seinem Amt bestätigt, wie Thorsten Arp als Technischer Wart. Als Internetbeauftragter wurde Adolf Steffen wiedergewählt. Die Wahlen erfolgten jeweils einstimmig.
Nach dem offiziellen Teil wurde zu einem Imbiss eingeladen.

Protokoll ...

______________________________________________________________________________

Grünkohlessen

Am Freitag, d. 13. Februar 2015 fand im Klausdorfer Hof das traditionelle Grünkohlessen der Tennissparte statt.
Die rekordverdächtige Teilnehmerzahl reduzierte sich leider aufgrund von zahlreichen Erkrankungen.
Begrüßt wurden die Gäste mit einem Cocktail der Familie Wäger, die sich gleichzeitig für die langjährige Kundentreue bedankten.
In Vertretung von Peter Fischer, der leider krankheitsbedingt ausfiel, begrüßte der Sparten-vorsitzende Bernd Schlünz die Mitglieder der Tennissparte. Bernd verwies in seiner Willkommensrede noch einmal auf die lange Tradition dieser Veranstaltung.
Eine derart gute Beteiligung wünscht sich der Spartenvorstand auch bei anderen Veranstaltungen.
Nach dem üppigen Essen blieb ausreichend Gelegenheit zum gemütlichen Plausch. Wie immer wurden auch zahlreiche Erinnerungen und Anekdoten aus alten Zeiten wieder aufgefrischt.
Alle Teilnehmer freuen sich auf das nächste Grünkohlessen im Februar 2016.

______________________________________________________________________________

Jahresauftakt 2015

Auch in diesem Jahr starteten unsere sportlichen Aktivitäten mit einem Herrendoppelturnier in der Tennishalle Schönkirchen.
Am 31. Januar lieferten sich ab 18Uhr vierzehn hoch motivierte Spieler spannende Gefechte. Nach vier unterschiedlich zusammengesetzten Runden standen die Sieger des Abends fest.
Platz 1 erspielte sich Sven Dahmke, Platz 2 errang Lothar Sprenger und Platz 3 Gerd Steffen. Bei der Siegerehrung konnte dank der Sponsoren wieder jedem Spieler ein Preis überreicht werden.
Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Turnier im Januar 2016.

______________________________________________________________________________