Archiv

Berichte 2017

Berichte 2016

Berichte 2018
____________________________

Bezirksmeisterschaften Kleinfeld-Sommerturnier

Bei den offenen Bezirksmeisterschaften Kleinfeld-Sommerturnier Mixed 2009

und jünger am 26.8.2018 auf der Anlage des TC Klausdorf haben die

SV-Mönkeberg Mitglieder Bennet Voß (Jg. 2010) Platz 2 und Ole Graßhoff (Jg. 2009)

Platz 1 (B-Feld) belegt.

 

Das Turnier startete um 9:00 Uhr bei leichtem Regen und endete um 13:30 Uhr

mit der Siegerehrung bei strahlendem Sonnenschein.

Die Wettkämpfe bestanden aus einem Kleinfeld-Tennisturnier, das auf der

Außenanlage ausgespielt wurde, und einem Mehrkampf, der in der Halle

stattfand.

Bennet schaffte es trotz eines Wespenstiches nach dem Mehrkampf noch den

zweiten Platz zu holen.

Und Ole sicherte sich trotz einer Niederlage im Kleinfeld noch den Titel

durch seine herausragende Leistung im Mehrkampf.

_______________________________________________________________________

Rothenbaum 2018

Am 27. Juli machte sich wieder einmal eine Gruppe auf den Weg nach Hamburg.
Die Viertelfinalspiele bei den German Open standen auf dem Programm. Dass es keine deutsche Beteilung mehr gab, tat der Veranstaltung keinen Abbruch.

Erstmalig konnten wir uns ohne warme Bekleidung mit dem Zug auf den Weg machen.
Die Spiele begannen pünktlich um 11 Uhr und wir sahen hochklassige Ballwechsel. Nach unserem Eindruck wurde noch schneller und härter gespielt. Sehr selten wurde mal der bei uns so beliebte hohe Ball eingestreut.
Am Ende des Tages waren schließlich alle gesetzten Teilnehmer ausgeschieden, darunter Dominik Thiem.
Erkenntnisse konnten wir nicht ziehen, aber wir haben unseren Spaß gehabt. Dafür sorgten auch die kleinen Mitbringsel, die immer wieder durch unsere Reihe wanderten.
Ein besonderer Dank gilt Bernd, der dafür sorgte, dass der ICE in Dammtor anhielt und mit uns nach Altona fuhr, sehr zur Freude des Bahnpersonals.
Gemeinsam hoffen wir, dass die Veranstaltung im nächsten Jahr eine Fortsetzung findet. Wir wären gewiss wieder dabei.

_______________________________________________________________________

Saisoneröffnung

Unter dem Motto „Deutschland spielt Tennis“ wurde die Tennissaison 2018 am 28.4. eröffnet.
Ab 11 Uhr bestand die Gelegenheit für „Jedermann“ auf der Anlage zum Schläger zu greifen. Vorab wurde auch in der Schule eine Information zu dieser Veranstaltung verteilt.



Die Resonanz war sehr gut. 15 Kinder waren
mit ihren Eltern zum „Schnuppern“ gekommen. Unter fachmännischer Anleitung konnten die Kinder erstmals zum kindgerechten Schläger greifen.Nach 90 Minuten waren sich die Kinder einig, man wollte jetzt Trainerstunden nehmen. Stellvertretend die Aussage eines Mädchens: „Das ist doch hier im Freien viel schöner als beim Ballett.“




Ab 13 Uhr trafen sich dann die Aktiven zum traditionellen Kuddelmuddel. Leider fehlten unsere Damen gänzlich, sodass nur Herrendoppel gespielt wurden. Nach einer kurzen Gewöhnungsphase gab es z.T. sehr schöne Ballwechsel.


Unterdessen hatte Rudi bereits den Grill zum gemütlichen Tagesausklang vorbereitet.Bernd dankte abschließend den vielen freiwilligen Helfern für die tatkräftige Unterstützung beim Aufbau der Plätze. Insbesondere der Einsatz von unserem neuen technischen Wart, Lothar, wurde von Bernd noch einmal hervorgehoben. Nun hoffen wir alle auf eine schöne Freiluftsaison und wünschen uns dazu entsprechendes Wetter.

________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung der Tennissparte


Am 19. Februar 2018 trafen sich die Mitglieder der Tennissparte zu ihrer Jahreshauptversammlung im Jugendheim Mönkeberg.
Spartenleiter Bernd Schlünz begrüßte die Teilnehmer, gab einen Rückblick auf 2017 und einen Ausblick auf die Veranstaltungen in 2018. 
Die übrigen Vorstandsmitglieder berichteten aus ihren Ressorts. 
Von den anwesenden Mitgliedern wurde der Spartenleitung Entlastung für 2017 erteilt.

Anschließend waren die Mitglieder zur Wahl aufgerufen. 
Die Wahlen erfolgten jeweils einstimmig.

Details siehe Protokoll ...

_______________________________________________________________________

 

Grünkohlessen

 

Der Vorstand der Tennissparte hatte für den 16. Februar zum traditionellen Grünkohlessen eingeladen.

Bernd begrüßte 25 Gäste im Restaurant Wildgarten im Golfclub Kitzeberg. Nach vielen Jahren in Heikendorf und Klausdorf  fand sich eine neue Location mit einem ausgesprochen gemütlichen Ambiente. Bis kurz vor 23 Uhr wurde sich in launiger Atmosphäre unterhalten. Alle Teilnehmer freuen sich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr. Am 15. Februar 2019 trifft man sich wieder zum gemeinsamen Grünkohlessen.

_______________________________________________________________________

Jahresauftakt

Am 6. Januar 2018 war wieder einmal Gelegenheit überflüssige Pfunde abzubauen.
In Schönkirchen wurde das traditionelle Herren-Doppelturnier ausgetragen.

12 Aktive hatten sich für diese Veranstaltung angemeldet. Ab 18 Uhr wurde in unterschiedlichen Zusammensetzungen Doppel gespielt. Das letzte Doppel wurde erst kurz vor Mitternacht beendet.

Nach vielen spannenden Spielen stand am Ende Bernd Schlünz als Sieger fest. Knapp gefolgt von Werner Runde und Adolf Steffen. Dank der großzügigen Unterstützung der Fa. Mundt aus Schönberg konnte Bernd jedem Teilnehmer einen Preis aushändigen.

Auch die Restauration in Schönkirchen wurde allseits gelobt.

Für alle Teilnehmer war es ein gelungener Abend und es wird 2019 sicher eine Fortsetzung geben.

_______________________________________________________________________